Catalina PBY
Wasserflugzeug

Antrieb: Verbrenner, Stärke: 3 ccm, 2-Takt, Methanol
Spannweite: 1,40 m, Länge: 87 cm, Gewicht: 2,50 kg
Material: Kunststoffrumpf, Flächen Styro beplankt, Hersteller: Jamara,
Besonderheiten: 2x 1,5ccm Motoren, Modell ursp...

Umbau Vario Bell 230 von Benzin auf Elektro 10S

Ursprünglich hat die Bell 230 hat als Herzstück eine Vario Benzinmechanik mit einem 23ccm Motor.

Da ich bereits meine Hughes 500 von Vario auf Elektro umgerüstet habe und ich SO sehr von der Performance begeistert bin rüstete ich nun die Bell-230 auch auf Elektro um. Noch vor einiger Zeit hätte ich mir das NIE träumen lassen, zumal ich eigentlich ein Gegner der Strom-Helis bin. Aber die Hughes fliegt so unproblematisch und schön dass ich absolut überzeugt bin.

Um von Benzin auf Elektro umzurüsten muss man einige Teile austauschen um die gewünschte Übersetzung zu erhalten.

Dies ist die benötigte Teileliste:

  • Motor: Kontronik Pyro 700-52
  • Regler: Robbe Roxxy BL-Controller 9120-12 Opto 120A (14-36 NC/NiMH; 4-12 Lipo)
  • 2x Lipo 5S 5000mAh oder 1x 10S 5000mAh

Technische Details des Umbaus:

1. Getriebestufe: Motorritzel (15 Zähne) mittels Zahnriemen auf unteres Zahnrad der Zwischenwelle (40 Zähne)
Übersetzung Stufe 1: 40:15 = 2,66666666666667

2. Getriebestufe: oberes Zahnrad der Zwischenwelle (21 Zähne) auf Hauptrotorzahnrad (87 Zähne)
Übersetzung Stufe 2: 87:21 = 4,14285714285714

Gesamtübersetzung somit: 2,66666666666667 (Stufe 1) * 4,14285714285714 (Stufe 2) = 11,04761904761905

Bei 2* 5S Akkus, sprich 10S ergibt das eine Spannung des Akkus (bei 3,7 V einer Zelle) von 37 V.

Der Kontronik Motor Pyro 700/52LS hat 520 KV, sprich es ergibt sich bei 37 V * 520 KV (=Umdrehungen pro Volt) eine Umdrehungszahl des Motors von 19240.

Rechnet man dies nun mit der oben ausgerechneten Untersetzung um, so ergibt sich:
19.240:11,04761904761905 = 1741,55172413793066

Es liegen bei 100% Regleröffnung somit rund 1.742 Umdrehungen der Hauptrotorwelle an. Normalerweise stellt man, damit man genug Leistungsreserven hat, eine Standardregleröffnung von ca. 80% ein, sprich man hat dann eine sehr schön niedrige Kopfdrehzahl von 1.742*0,8 = 1393,6, also grob gerundet 1.400 Umdrehungen an der Hauptrotorwelle.

Nach ersten Tests habe ich den Regler sogar auf 45% Öffnung belassen, mit der damit erreichten Rotorkopfdrehzahl von 1.250 fliegt der Heli sehr gut und absolut scale.

Empfohlene Reglereinstellung:

Generell den Modus "Heli" beim Regler einstellen!

  1. Select battery: LiPo
  2. Cut off voltage: Auto
  3. Cut off type: Soft off
  4. Motor direction: normal
  5. Advance timing: 15°
  6. Acceleration: lowest
  7. Start power: lowest
  8. Response of Governor: normal
  9. Governor on/off: on
  10. Motor pole number: 10
  11. Gear ratio: 11,0
  12. Max rpm: hier wird der Wert der maximal erreichten Drehzahl vom Regler geloggt
  13. Average rpm: hier wird der Wert der durchschnittlichen Drehzahl vom Regler geloggt

Video vom Erstflug nach Umbau auf Elektro 10S:

 
 
RC-INFO.at LOGIN