Vario Bell 230
Helikopter

Die Bell 230 wird seit Umbau auf Elektro mit 10S Akkus betrieben. Bei einer Rotorkopfdrezahl von ca. 1.250 fliegt die Bell wunderschön stabil und absolut Scale.

Infos und Details, inklusive benötigter Teile für den Umbau seht ihr...

Multiplex Twinstar II
Flugzeug

Das Modell wurde ausschliesslich als Trägerflugzeug für die FPV

-Ausrüstung angeschafft. Der Twinstar 2 trägt die Kamera, welche in jeder Achse schwenkbar ist und durch die Kopfbewegungen des Piloten gesteuert wird. Die Ansicht der Kamera wird direkt in die 3D-Brille des Piloten und den Laptop (zur Videoaufzeichung) übertragen.

Das Modell wurde von mir ein wenig modifiziert/optimiert:

Anstatt der originalen Haube wurde eine GFK-Halterung für Pan

und Tilt montiert.

Hinter den Tragflächenaufnahmen im Rumpf wurde der Sender für den Downlink

montiert. Dies ist die einzig korrekte Lösung.
Anmerkung: In einem ersten Versuch wurde, wie auch noch auf einigen Fotos zu sehen ist, der Sender vorne neben der Pan /Tilt Vorrichtung eingebaut, jedoch wurde dadurch die Sendeleistung abgeschwächt.

Anstatt der originalen Bürstenmotoren wurden Robbe Roxxy Brushless Outrunner eingebaut. Hierfür mussten neue Motorspanten aus 2mm EP10 hergestellt werden um die Vibrationsfreiheit zu garantieren.

Der blaue Lipo Akku (3S 740mAh) den man auf den Fotos unter der Tragflächenaufnahme sieht dient der Spannungsversorgung von Kamera, Mikrofon und Sender. Der rote Lipo Akku (3S 2200mAh) dient der Versorung des Empfängers und der Motoren.

Technische Details / Ausstattung:

  • Baujahr: x
  • Material: Elapor
  • Spannweite: 1420 mm
  • Länge: 1085 mm
  • Schwerpunkt: 85mm hinter Vorderkante Tragflügel
  • Abfluggewicht ohne Kamera: x
  • Abfluggewicht mit 1 Kamera: x
  • Abfluggewicht mit 2 Kameras: x
  • Motoren: 2 Stk. Robbe Roxy Brushless Outrunner
  • Regler: x
  • Propeller: x
  • Akku: 3S LiPo 2200 mAh

 
 
RC-INFO.at LOGIN